Walter-Eucken-Gymnasium // Kaufmännische Schulen I // Freiburg

Berufs- und Studienorienterung im BKII

Berufsinformations börse

Schüler treffen Unternehmen und Hochschulen. Das ist die Idee der Berufsinformationsbörse. Dafür kommt eine Vielzahl verschiedener Unternehmen zu uns an die Schule und stellt sich als Ausbildungsbetrieb und Arbeitgeber in Form von Vorträgen vor. Die Schülerinnen und Schüler wählen aus, welche Veranstaltungen sie besuchen und können sich mit ihren eigenen Fragen an die Unternehmensvertreter wenden. Dabei steht die Frage der eigenen beruflichen Orientierung im Vordergrund.

Agentur für Arbeit

Berufs-und Studienberatung an unserer Schule

Petra Nönninger bietet Unterstützung und persönliche Beratung, um:

  • gemeinsam mit Ihnen Stärken zu entdecken, um Studiengänge und Berufe zu finden, die zu Ihnen passen,
  • einzuschätzen, ob Sie für Ihren Wunschberuf geeignet sind und welche Chancen Sie haben einen Studien- oder Ausbildungsplatz zu finden,
  • zu klären, welche Alternativen für Sie möglich sind,
  • zu besprechen, ob Ihre Bewerbungsstrategie sinnvoll ist,
  • zu besprechen, welche Möglichkeiten Sie haben, wenn Sie nicht sofort nach der Schule mit einer Ausbildung oder einem Studium beginnen wollen,
  • einen Überblick über die Vielfalt an Studiengängen zu bieten,
  • duale Studienmöglichkeiten und Ausbildungsplätze zu vermitteln.

Vereinbarung von einem Beratungsgespräch

Persönlich in der Sprechstunde der Berufsberatung an der Schule. 

Termine:2018: 06.11; 04.12.;2019: 08.01.; 05.02.;19.03.; 02.04.;07.05.;04.06.;02.07.;

Telefonisch unter der gebührenfreien Service-Nummer 0800 4 555500

Email: Petra.Noenninger(at)arbeitsagentur.de

Homepage :https://www.arbeitsagentur.de/bildung

Schloss Reinach

Die Kooperation mit unserem Patenunternehmen Hotel Schloss Reinach ermöglicht die praktische Erarbeitung einiger theoretischer Lehrplaninhalte. Zu Beginn des Schuljahres führen die Schüler des BKII selbstständig ein Bewerbungsverfahren für die Schüler der gleichen Übungsfirma in der BK I durch. Zudem wird ein Praktikum im Hotel Schloss Reinach geplant, durchgeführt und reflektiert. Das Praktikum dient der optimalen Darstellung unseres Patenunternehmens auf der Übungsfirmenmesse.