Walter-Eucken-Gymnasium // Kaufmännische Schulen I // Freiburg

News detail

Eine Unterschrift für die Berufsorientierung

Die Firma Zander und das Walter-Eucken-Gymnasium wollen künftig intensiver zusammenarbeiten. Das besiegelten Peter Maierhöfer, Ausbildungsleiter bei Zander, und Eberhard Fritz, neuer Schulleiter des Walter-Eucken-Gymnasiums, mit der Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages zwischen Unternehmen und Schule: Der Freiburger Elektrogroßhändler unterstützt die Schule bei verschiedenen Maßnahmen zur Berufsorientierung für die Schülerinnen und Schüler und bietet diesen zudem Praktikumsplätze an. Außerdem erhofft Maierhöfer auf diesem Weg Schülerinnen und Schüler kennenzulernen, die Interesse und Eignung für eine Ausbildung mitbringen. Eberhard Fritz ist erfreut, dass er am Beginn seiner Amtszeit diesen seit Jahren bestehenden Kontakt festigen kann.

O. Segler