Walter-Eucken-Gymnasium // Kaufmännische Schulen I // Freiburg

News detail

Besuch des Amtsgerichts

Im Rahmen des Fachs Rechtslehre besuchten die Auszubildenden des Ausbildungsberufes Verwaltungsfachangestellte der Klasse 1 ÖV2 zusammen mit ihrer Lehrerin Monica Winter am 04. Juli 2016 eine öffentliche Gerichtsverhandlung beim Amtsgericht Freiburg.

In der öffentlichen Verhandlung war ein junger Mann wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte angeklagt. Im Sitzungssaal IV des Amtsgerichts hatten wir zunächst die Gelegenheit, den Ausführungen von Angeklagtem, Staatsanwaltschaft und Richter zu folgen. Anschließend legten zwei der beteiligten Polizeibeamten als Zeugen ihre Sichtweise dar. Die Verhandlung endete mit der Einstellung des Verfahrens.

Dabei konnten wir feststellen, dass es leicht zu Missverständnissen aufgrund unterschiedlicher Sichtweisen in angespannten Situationen kommen kann. 

Am Ende hat sich der Richter Zeit genommen, um unsere Fragen zu beantworten.

Uns hat es gut gefallen, bei einer Gerichtsverhandlung dabei gewesen zu sein, da wir uns im Rechtslehreunterricht weitgehend mit deliktischen Ansprüchen in der Theorie auseinandersetzen und hier einen Einblick in die Praxis des Strafrechts erhielten.

M. Winter