Walter-Eucken-Gymnasium // Kaufmännische Schulen I // Freiburg

Newsdetail

Walter-Eucken-Gymnasium besiegelt besondere Lehr- und Lernkooperation mit der Pädagogischen Hochschule Freiburg und der Albert-Ludwigs-Universität

Wechselseitiges Lernen

WEG wird zur Hochschulpartnerschule

Seit Freitag, 5. Mai ist das Walter-Eucken-Gymnasium offiziell Hochschulpartnerschule des Freiburg Advanced Center of Education (FACE). Dies wurde mit der feierlichen Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung zwischen dem Walter-Eucken-Gymnasium, der Pädagogischen Hochschule Freiburg und der Albert-Ludwigs-Universität besiegelt.

 

Lehr- und Lernkooperation zwischen Schule und Hochschulen

Im Rahmen des vom Bund und vom Land aus Mitteln der Qualitätsoffensive Lehrerbildung geförderten FACE wurde das Konzept der Hochschulpartnerschulen entwickelt, um diese auf Augenhöhe in Forschungsprojekte und Lehrkooperationen einzubinden.

Das WEG ist bereits im Bereich der Mathematikdidaktik sehr aktiv. So gibt es momentan ein Projekt effektiver Matheerklärungen in Form von „Lernen mit Visualisierungen“ in der Klassenstufe 11. Claudia Feierling, Schulleiterin des WEG, sieht diese besondere Lehr- und Lernkooperation sehr positiv und hebt die fruchtbare Zusammenarbeit hervor: „Seit vielen Jahren sind wir Partner hinsichtlich von Schulpraktika, d.h. viele Studierende absolvieren ihre Praktika am WEG. Die Unterzeichnung des Vertrages besiegelt diese Partnerschaft und weist den Weg für eine weitere Zusammenarbeit in der Zukunft.“

  • 03 Juni 2018

    BFW: BFW1 Praktikum

    0:00 Uhr
  • 04 Juni 2018

    BFW: BFW2 Wiederbeginn Unterricht

    8:00 Uhr
    Ort: nach Plan
  • 04 Juni 2018

    BFW: BFW2 Nachprüfung TV

    8:00 Uhr
    Ort: nach Plan
  • 04 Juni 2018

    KBS: Austausch 2EF: ENC in Freiburg

    8:00 Uhr