Walter-Eucken-Gymnasium // Kaufmännische Schulen I // Freiburg

Newsdetail

Hoher Besuch aus Stuttgart: Baden-Württembergische Landtagspräsidentin Muhterem Aras zu Besuch am WEG

Am 6. Februar war die Baden-Württembergische Landtagspräsidentin Muhterem Aras zu Besuch am WEG. Schülerinnen und Schülern der Geschichts-/Gemeinschaftskundekurse des Wirtschaftsgymnasiums und Schülerinnen und Schülern der VABO-Klasse (Vorbereitungsjahr Arbeit und Beruf ohne Deutschkenntnisse) hatten die Möglichkeit mit der Landtagspräsidentin zu sprechen.

Schüler im Gespräch mit der Landtagspräsidentin Muhterem Aras. Felix Wiese, Schülersprecher WEG; Claudia Feierling, Schulleiterin WEG; Bärbel Schäfer, Regierungspräsidentin Regierungsbezirk Freiburg; Muhterem Aras, Landtagspräsidentin Baden-Württemberg; Dieter Salomon, Oberbürgermeister der Stadt Freiburg (v.l.n.r.)

Schülerin im Gespräch mit der Landtagspräsidentin Muhterem Aras. Claudia Feierling, Schulleiterin WEG; Bärbel Schäfer, Regierungspräsidentin Regierungsbezirk Freiburg; Muhterem Aras, Landtagspräsidentin Baden-Württemberg; Dieter Salomon, Oberbürgermeister der Stadt Freiburg (v.l.n.r.)

Muhterem Aras, Landtagspräsidentin Baden-Württemberg

Der Oberbürgermeister Dieter Salomon (2. Reihe 1. v.l.) und die Landtagspräsidentin Muhterem Aras (1. Reihe 4.v.l.) haben die VABO-Schülerinnen und -schüler in ihrem Klassenzimmer besucht und konnten sich dort mit ihnen über deren Integration in der Schule und im Alltag unterhalten. Die Klasse wird u.a. von den Lehrern Urs Frey (2. Reihe 2.vr.) Efstratia Chatzichrisafi (1. Reihe 1.v.r.) unterrichtet.

Muhterem Aras im Gespräch mit Schülerinnen und Schülern

Dass Aras, die bis zu ihrem zwölften Lebensjahr in der Türkei „ohne Strom und fließend Wasser“ aufgewachsen ist und schließlich selbst an einem Wirtschaftsgymnasium das Abitur erlangt hat, ‚eine Politikerin zum Anfassen‘ ist, zeigte sie gleich zu Beginn. Sie ermutigte die Schülerinnen und Schüler mit den Worten: „Sie können fragen, was Sie wollen.“

Breites Themenspektrum

Dieser Aufforderung kamen die Jugendlichen und jungen Erwachsenen nach. Sie wollten beispielsweise wissen, wie die Landtagspräsidentin die Asylpolitik der Bundesregierung einschätze, wie mit Fremdenfeindlichkeit in den sozialen Netzwerken umgegangen werden solle oder ob es eine Legalisierung von Cannabis geben werde.

„Geht wählen“

Die Landtagspräsidentin beantwortete die Fragen der Schülerinnen und Schüler und betonte die Bürgerrechte und –pflichten, die alle haben:  So appellierte sie an die Jugendlichen und  jungen Erwachsenen, Dinge zu hinterfragen, mitzudenken sowie unterschiedliche Informationsquellen zu nutzen und ermunterte sie, wählen zu gehen.

  • 24 November 2017

    BK: BKI und BKII Elternsprechtag

    16:00 Uhr
    Ort: Klassenräume
  • 24 November 2017

    Allgemeine Termine: Elternsprechtag

    16:00 Uhr
  • 24 November 2017

    Allgemeine Termine: Adventsbazar

    16:00 Uhr
    Ort: Foyer Glümerstraße, Gang (Raum 101 - 109)
  • 28 November 2017

    KBS: Prüfung SB Kaufleute Spedition und Logistikdienstleistung

    8:00 Uhr
    Ort: LT